www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Yachtcharter

Wie auch beim Mieten von Autos, gehen Kunden von Bootsverleihfirmen ein relativ hohes Risiko ein. Die zu unterschreibenden Geschäftsbedingungen der Verleihfirma und der eingebundenen Versicherungsfirmen sind für Laien kaum in ihrer juristischen Tragweite nachvollziehbar. Dies gilt um so mehr, wenn der Vertragstext in einer für den Kunden fremden Sprache abgefasst ist. Daher unser Tipp: Lassen Sie sich vor dem Abschluss eines Boots-Charters die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Mietvertrag schicken, bitten Sie einen Experten in diesen Dingen um Prüfungen und unterschreiben Sie nur dann, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie das Risiko / Restrisiko für dieses Freizeitvergnügen wirklich eingehen wollen.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.