www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

lesbisch

Lesbisch ist das derzeit am häufigsten verwendete und von den betroffenen Menschen am ehesten akzeptierte Synonym für homosexuell orientierte Frauen. Die Neigung, mit Menschen gleichen Geschlechts Sex haben zu wollen ist genetisch bedingt. Behauptungen, gleichgeschlechtliche Liebe unter Frauen sei anerzogen oder eine Krankheit, die man behandeln könne, sind wissenschaftlich falsch und moralisch verwerflich, das sie die Betroffenen in hohem Maß kränken können und wie existenzielle Herabsetzungen wirken.

Die Grenzen, ab wann ein Mensch gleichgeschlechtliche Bedürfnisse entwickelt ist fließend. Ab wann sich Menschen gestatten, ihre diesbezüglichen Bedürfnisse auszuleben und/oder diese öffentlich zu bekennen ("outen"), hängt von verschiedensten Faktoren ab (z.B. wie respektvoll eine Gesellschaft gleichgeschlechtlich orientierten Menschen begegnet).

Namensgebung

Die Bezeichnung nimmt auf die griechische Insel Bezug. Auf ihr lebte in der Antike die Dichterin Sappho. Eines ihrer berühmtesten Gedichte erzählt von der Liebe zwischen zwei Frauen.

Siehe auch

Neu und aktuell

Englisch Sprachkurse

British & American English for pleasure and business: The Cambridge Institute Wien, Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien. Sofort-Info-Service: Tel. 01/5956111. E-Mail: office@thecambridgeinstitute.at. Internet: www.thecambridgeinstitute.at [Werbung/PR]. Siehe auch den Beitrag .

Jubiläumsjahr 2021

Noch 35 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at