https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Moldawien

Obwohl die touristischen Infrastrukturen Moldawiens noch nicht gut ausgebaut sind, bietet das Land dennoch einige Attraktionen. Dazu gehören sicherlich die unzähligen Kirchen und Klöster, die allesamt auf mehrere Jahrhunderte Geschichte zurückblicken können sowie die Weinstraße, die durch schöne Landschaften führt. Die Republik Moldawien, welche nicht mit der rumänischen Provinz Moldau zu verwechseln ist, befindet sich in Südost-Europa. Sie liegt östlich von Rumänien und wird komplett von der umgeben. Als eigenständiges Land existiert Moldawien seit 1991 (als Folge des Auflösens der ehemaligen Sowjetunion) und ist seit 1992 Mitglied der UNO.

Moldawien war einst der größte Weinlieferant des Sowjetreiches und verfügt mit Cricova und Milestii Mici über die größten Weinkeller der Welt: 125 Kilometer unterirdische Tunnels und Stollen, dazu die größte Weinkollektion der Welt mit zwei Millionen Flaschen – darunter einige Mosel-Rieslinge und noble Burgunder aus dem Privatbesitz von Hermann Göring als Kuriosa. Dank mildem Klima und fruchtbarer Böden gedeihen in Moldawien Obst, Gemüse und Weintrauben in bester Qualität. In den Dörfern scheint die Zeit vor einigen Jahrzehnten stehen geblieben zu sein. Gastfreundschaft wird sehr groß geschrieben, und so entwickelt sich gerade der ursprüngliche Dorftourismus in jüngster Zeit positiv.

Reise Blog

Mehr und mehr Touristen aus der ganzen Welt kommen, um sich die zahlreichen orthodoxen Klöster, mit dem Höhlenkloster Orhei Vechi an der Spitze der Beliebtheitsskala, anzuschauen. Weitere Highlights sind die mittelalterliche Festung Soroca im Norden, der Klosterkomplex von Rudi, die Festung Tighina – dereinst von Baron von Münchhausen in russischen Diensten gegen die Türken verteidigt – der Codru-Wald oder Gagausien, das Siedlungsgebiet der turko-bulgarischen Minderheit im Süden mit ihrer ganz eigenen Kultur. Überall in Moldawien haben sich traditionelles Kunsthandwerk und Folklore unverfälscht erhalten.

Fast ein Viertel der 3,4 Millionen Moldawier lebt in der Hauptstadt Chisinau, eine der grünsten Metropolen Europas. Mehrere lokale Reiseveranstalter bieten von dort aus mehrtägige Touren durch das knapp 34.000 Quadratkilometer große Land an. Auch Kurztrips in das seit 1992 abtrünnige Transnistrien, einem bis dato nur von Russland anerkannten Mini-Land jenseits des Flusses Nistru, in dem noch immer die alte Sowjetunion fröhliche Urständ feiert, sind möglich.

Von Österreich ist die Republik Moldau mit dem Flugzeug ab Wien problemlos direkt erreichbar. Die Hauptstadt Chisinau verfügt über ein breites Angebot von Hotels mit europäischem Niveau. Insgesamt gibt es inzwischen mehr als 20 Häuser mit Vier- und Fünf-Sterne-Standard; alle verfügen über neue Innenausstattung. Staatssprache ist Rumänisch. Sämtliche Einwohner des Landes sprechen aber auch Russisch, die jüngere Generation mehr und mehr Englisch.

Eckdaten

Moldawien hat rund 4,5 Millionen Einwohner; die Hauptstadt ist Chisinau. Die Amtssprache ist Rumänisch, die Währung der Moldauischer Leu (MDL). Das Internationale Kennzeichen lautet MD. Die Infrastruktur des Landes für Reisen per Bus und Auto sind gut ausgebaut. Einige Ziele sind aber nur mit den Auto zugänglich. Der einzige internationale Flughafen befindet sich in Chisinau und bietet täglich Direktflüge von und nach Wien an. Die Bevölkerung dieses Landes – das immer noch zu den wirtschaftsschwächsten Europas gehört – besteht zu einem Großteil aus rumänischen Moldauern, Ukrainern und Russen. Das Klima Moldawiens ist kontinental. Die Zeitverschiebung gegenüber Mitteleuropa beträgt +1 Stunde. Wichtig: Zeckenschutzimpfung!

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Gewinnspiel Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at