www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Tassili n'Ajjer

Die Felsmalereien von Tassili n'Ajjer () zählen zu den bedeutendsten Zeugnissen prähistorischer Höhlenmalerei der Welt. Die ersten Felsmalereien stammen aus 6000 v.Chr., und bis in die ersten Jahrhunderte n.Chr. fanden sich immer wieder Menschen, die die bestehenden "Aufzeichnungen" erweiterten. So ergibt sich ein einzigartiger geschichtlicher Abriss, der in beeindruckender Weise über Klimaänderungen, Tierzüge und die Evolution menschlichen Lebens in der Sahara zu erzählen weiß. Rund 15.000 Bilder und Gravuren geben einen atemberaubenden historischen Blick auf den nordafrikanischen Lebensraum, dessen Pflanzenwelt und Tierwelt sowie die Lebensweise der dort siedelnden Menschen.

Tassili n'Ajjer wurde 1982 von der UNESCO zum erklärt. Ein Erlebnis für sich ist auch die um Tassili n'Ajjer. Die "Wälder aus Fels" (erodierter Sandstein) formen eine einzigartige, bizarre Landschaft wie aus einer anderen Welt. Dazu Licht und Atmosphäre der Wüste: ein unvergessliches Reiseerlebnis!

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.