www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Molkebad

wird unter anderem auch als Badezusatz für Heilbäder und Pflegebäder verwendet (Öl-Wasser-Emulsion). Als Hauptwirkungen von Molkebädern gelten eine Regeneration der Haut, eine Erhöhung der Hautgeschmeidigkeit und eine Versorgung der Haut mit Milchfett. Daher besonders gut geeignet für Menschen mit bzw. normaler Haut. Molkebäder unterstützen darüber hinaus die Heilung bei entzündeter Haut sowie trockener Haut und dienen als Unterstützung bei Hautkrankheiten (Arzt fragen!) sowie bei Entzündungen im Analbereich (z.B. durch ).

Bahnreise Blog Bahnreise Blog Bücher Blog und Buchbesprechungen www.oesterreich-info.at

Gute Molkebäder ziehen schnell in die Haut ein und hinterlassen einen nicht fettenden Film auf der Haut, der die sie samt und weich macht. Oft werden ihnen zusätzliche Nähr- und Wirkstoffe zugesetzt (z.B. Kamille). Anwendung: Die Molke nach Belieben mit Wasser verdünnen (je weniger Wasser, desto größer die Heil- und Pflegewirkung). Temperatur des Badewassers 38 bis 40 Grad Celsius. Badedauer: rund 20 Minuten. Keine Seifen, Shampoos oder Duschgels verwenden! Nach dem Bad den Molkefilm auf der Haut eintrocknen lassen.

Siehe auch

Bahnreise Blog Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at