www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Nektar / Blütennektar

Bei sehr vielen Pflanzen befinden sich an der Blütenblattbasis Drüsen, die eine zuckerhältige Flüssigkeit freigeben, die der Pflanze als Lockstoff für Insekten dient. Diese Flüssigkeit nennt man Blütennektar oder kurz Nektar. Den Insekten dient der Nektar als Nahrung, die Insekten wiederum erfüllen der Pflanze die Bestäubungstätigkeit. Honigbienen zählen zu jenen Insekten, die den Nektar nicht sofort selbst konsumieren, sondern in ihre transportieren und dort in Form von ein Vorratslager anlegen. Ist das Bienenvolk in Betreuung eines , wird ihnen der Honig allerdings weggenommen und als Ersatz Zuckerwasser hingestellt.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.