www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Videoschnitt am Computer

Digital Video, eine schnelle Schnittstelle, ein leistungsfähiger PC und ein gutes Videoschnittprogramm sind die vier Hauptkomponenten, die digitalen Videoschnitt am Computer zum Vergnügen machen.

Die Ausgabequalität dabei hat die Qualitätsstufe "semiprofessionell" erreicht. Die Vorteile des Computerschnitts: beliebige Zusammenstellung von Szenen, problemloses Einfügen von Überblendungen und Effekten (ohne dass dabei die Originaldaten verändert werden müssen), kein physisches Verschieben von Aufnahmeblöcken mehr, sondern nur noch Umdefinition von Anfangs- und Endpunkten von Szenen ("nichtlinearer Schnitt"), beste Möglichkeiten zum nachträglichen Vertonen der Aufnahmen.

Darüber hinaus gibt es meist auch eine Mischmöglichkeit mit jener Tonspur, die bei der Aufnahme mit dem Camcorder entstanden ist, und jener, die Sie für das nachträgliche Vertonen gewählt haben (z.B. MP3-File, Audio-File einer Audio-CD oder jene Hintergrundmusik, die das Schnittprogramm zur Verfügung stellt).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.