www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Samarkand

Die im Zentrum Usbekistan gelegene Stadt Samarkand (früher Marakanda) zählt zu den ältesten Städten Mittelasiens. Grund dafür: ihre geografische Positionen an einem der wichtigsten Kreuzungspunkte der damaligen Hochkulturen. Im 4. Jahrhundert vor Christus wurde sie von Alexander dem Großen erobert. 1220 wurde sie von Dschingis-Khans Truppen geplündert und zerstört. Nach dem Wiederaufbau stieg ihre Bedeutung kontinuierlich weiter und erreichte im 14. Jahrhundert ihren Höhepunkt, als sie der Mongolenherrscher Tamerlan (Timur-Leng) zur Hauptstadt seines Reiches auserkor.

Bahnreise Blog Bahnreise Blog Bücher Blog und Buchbesprechungen www.oesterreich-info.at

Verstärkt ins Bewusstsein der Weltöffentlichkeit gelangte Samarkand 2001, als die Stadt von der UNESCO zum ernannte. Für Reiseabenteurer ist die an der gelegene Stadt seither zu einem der begehrtesten Ziele geworden. Höhepunkt jeder Reise nach Samarkand: der Registan (Hauptplatz) mit seinen Medressen (Koranschulen) Tillja-Kan, Schir-Dos und Ulug-Beg samt seinem wissenschaftshistorisch bedeutenden Observatorium.

Weitere Sehenswürdigkeiten

  • Mausoleum Gur-Emil (Grabstätte des Mongolenherrschers Tamerlan)
  • Moschee Bibi-Chanum (größte und schönste Moschee des Orients)
  • Kuppelbasare
  • Totenstadt Schah-il-Sinda

Reise Blog

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at