www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Australien

Der flächenmäßig sechstgrößte Staat der Erde liegt in Ozeanien, auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland sowie südlich von Indonesien und umfasst auch Tasmanien sowie einige andere kleinere Inseln. Die Zeitverschiebung gegenüber Mitteleuropa beträgt +8 Stunden. Australien hat rund 19 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt ist Canberra, die Amtssprache Englisch, die Währung: Australischer Dollar (AUD). Das Internationales Kennzeichen lautet auf AUS. Das Klima ist heißer und trockener als in Mitteleuropa. Die roten Felsformationen im Herzen Australiens und auf Kangaroo Island, das Great Barrier Reef als schönstes der Welt, traumhafte Nationalparks, eine einzigartige Fauna und Flora, das Zusammentreffen von Mystik und Moderne, Freiheitsgefühl und Abenteuerlust, die pulsierenden Metropolen Sydney und Melbourne.

  • Hinweis: Leider ist Australien derzeit nur mit Verkehrsmitteln erreichbar, die signifikant zur weiteren Klimaerwärmung der Erde beitragen. Um unseren Planeten auch für zukünftige Generationen bewohnbar zu erhalten, sollte man auf touristische Reisen nach Australien so lange verzichten, bis Flugzeuge und Schiffe über umweltkonforme Motoren verfügen.

Australien zählt zu jenen , für die man sich Zeit nehmen sollte; und das nicht nur, weil es gilt, weite Distanzen zu überwinden, auch, weil mit jedem Tag Aufenthalt jenes unbeschreibliche Gefühl entsteht, das eine Australienreise zum Faszinosum macht. Touristische Hauptziele in Australien sind neben den großen Städten im Süden des Landes, Sydney (4,1 Mio. Einwohner), Melbourne (3,6 Mio. Einwohner), Brisbane (1,8 Mio. Einwohner), Perth (1,4 Mio. Einwohner) und Adelaide (1,1 Mio. Einwohner) auch die einzigartigen Naturlandschaften von denen 11 als Weltkulturerbe anerkannt sind. Dazu gehören das Great Barrier Reef, der Uluru (Ayers Rock) oder die Blue Mountains, die heute Naturschutzgebiete bilden und Habitat für vielfältige Australien-spezifische Arten sind (z.B. Känguru, Koala, Wombat, Beutelteufel, Schnabeltier usw. sowie viele ausschließlich in Australien heimische Pflanzenarten).

Wetter

In Australien gibt es unterschiedliche Klimazonen. Der Norden ist tropisch. Im Sommerhalbjahr treten aufgrund der Nordwestmonsume starke Regenfälle auf. Südaustralien hingegen bleibt während dieser Zeit weitgehend niederschlagsfrei. Im Winterhalbjahr bleibt der Norden trocken, während der Süden Regenfällen ausgesetzt ist. 80 Prozent der Fläche in der Mitte des Kontinents bleibt das ganze Jahr über trocken.

Australien kann sowohl per Flugzeug, per Zug, per Bus und mit dem Auto bereist werden. Falls Unabhängigkeit bei der Gestaltung der Reise erwünscht wird, ist sicherlich die Variante mit dem Auto zu empfehlen. Dazu stehen verschiedene Mietwagenfirmen zur Verfügung. Wenn man 6 Wochen oder länger bleibt, kann auch die Möglichkeit eines Autoankaufes mit Rückkaufoption erwogen werden ("buyback").

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.