https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Existenzminimum

Unter dem Existenzminimum versteht man im Exekutionsrecht jenen Betrag, der bei einer Exekution (also einer gerichtlich beauftragen Eintreibung von Geld) auf beschränkt pfändbare Forderungen (z.B. das Arbeitseinkommen) unpfändbar ist und somit dem Schuldner / der Schuldnerin verbleiben muss.

[Werbung/PR]

Die Berechnung dieses Betrages richtet sich einerseits nach der Einkommenshöhe und andererseits nach den Unterhaltspflichten des Schuldners / der Schuldnerin. Die Basis des Existenzminimums ist an den sogenannten Ausgleichszulagenrichtsatz gekoppelt. Bei höheren Einkommen kommen sogenannte Steigerungsbeträge zur Anrechnung. Wie hoch dann letztenendes das tatsächliche Existenzminimum einer Person ist, wird im Zuge von Rechtsverfahren ausgerechnet.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at