www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Pensionssonderzahlungen wann?

Was bei der arbeitenden Bevölkerung als "Urlaubsgeld" bzw. "Weihnachtsgeld" bzw. "Weihnachtsremuneration" ausbezahlt wird (auch als "13. und 14. Monatsgehalt" bezeichnet), heißt bei den Pensionisten und Pensionistinnen "Pensionssonderzahlung" und wird im April und im Oktober ausbezahlt. Die erstmalige Sonderzahlung gebührt anteilsmäßig, wenn im jeweiligen Monat der Pensionssonderzahlung und in den unmittelbar vorangehenden fünf Monaten kein durchgehender Pensionsbezug stattgefunden hat. Die Höhe der Sonderzahlung vermindert sich dabei pro pensionsbezuglosem Kalendermonat um ein Sechstel.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.