www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Bauchmuskel / Bauchmuskeln
Bauchmuskeltraining / Bauchmuskelübungen

Bauchmuskeln stärken den Rücken, unterstützen den Beckenboden, verstärken die Bauchdecke und spannen die Taille. Sie lassen sich ohne viel Aufwand trainieren. Sie erfüllen nicht nur eine wichtige Gesundheitsfunktion, sie tragen auch maßgeblich zu einer guten Figur bei. Rückenlage einnehmen, Beine aufstellen, Fußspitzen anheben, Hände über dem Bauch halten. Den Oberkörper mit Hilfe der Bauchmuskeln hochheben. Langsam wieder zurück (dabei Bauchmuskelanspannung erhalten!). Wichtig: Einatmen beim Senken des Oberkörpers, Ausatmen beim Heben des Oberkörpers, das Kinn beim Brustkorb belassen; eventuell ein flaches Kissen unter den Lendenabschnitt des Rückens schieben.

Achtung: Nicht ausschließlich die Bauchmuskeln trainieren, sonst kommt es zu einem Missverhältnis im Gesamt-Muskelgefüge des Oberkörpers. Immer auch Rückenmuskeltraining und Brustmuskeltraining in die Übungseinheit aufnehmen.

Weitere Bauchmuskelübungen

Variante 1: Flach auf den Rücken hinlegen, den Oberkörper etwas anheben und mehrmals die Beine ausstrecken / anziehen. Variationen: die Beine auseinander / zusammenführen oder auseinander / überkreuzen. Variante 2: Flach hinlegen, die Hände neben den Körper; die Bauchmuskel einziehen, halten und wieder auslassen.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2024; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.