www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Sanfter Sport für Entspannung und Fitness

Für die einen ist Sport noch immer einer der wichtigsten Bestandteile. Einen Großteil ihrer Freizeit im Alltag verbringen sie aktiv, gehen joggen, schwimmen oder radfahren, und wenn es an die Urlaubsplanung geht, haben sie weniger unbeschwerte Strandstunden im Sinn als vielmehr ausgedehnte Wanderungen im Gebirge oder andere Formen der ausgiebiegen körperlichen Anstrengung.

Andere hingegen gehen zwar häufig spazieren oder verabreden sich hin und wieder zum Schwimmen, aber einer regelmäßigen sportlichen Ertüchtigung sind sie schon lange nicht mehr nachgegangen. Zwar erwartet niemand, dass man noch zu Höchstleistungen aufläuft, dennoch kann Sport gerade im reiferen Alter helfen, den Körper noch lange frisch und fit zu halten. Ein kleines aber dafür regelmäßiges Sportprogramm erhält die Fitness und darüber hinaus laden weitere Freizeitaktivitäten in Wien zum Entspannen (Angebote bei Groupon.at) ein. Man muss sich nur einmal die zahlreichen Möglichkeiten anschauen und wird sicher etwas finden, das Freude macht. Auch um eine neue Sportart auszuprobieren, ist es nicht zu spät. Für alles gibt es gute Einsteigerkurse.

Trendsport Yoga

Zum Yoga gehören körperliche und geistige Übungen, deren Beliebtheit sich seit Jahren hartnäckig hält. Gesund und Fit durch Yoga (Angebote bei Groupon.at) lautet das Leitmotto. Die Grundlage sind indische, philosophische Lehren, die sich in verschiedenen Stilen zeigen. Sie unterscheiden sich jeweils in ihren meditativen bzw. körperlichen Übungen oder Atemübungen. Und tatsächlich schwören mittlerweile viele westliche Anhänger auf die Wirkung, die sie der längeren Ausübung von zuschreiben.

verspricht bei regelmäßiger Ausübung der sogenannten Asanas vielseitige positive Effektive für die allgemeine Fitness und Gesundheit und trägt außerdem zu einer tieferen Entspannnungsfähigkeit bei. Sowohl Beweglichkeit als auch Gleichgewicht werden gefördert, aber auch die Dehnbarkeit einzelner Muskelgruppen erhöht sich bei regelmäßiger Übung. Bei richtiger Ausführung werden Muskeln entspannt und gleichzeitig aufgebaut. Positive Wirkungen wurden auch für Rücken und Wirbelsäule festgestellt. Darüber hinaus wird der Blutdruck mit Hilfe von Yoga gesenkt. Was oftmals so einfach aussieht, hat es anscheinend in sich und sollte auch in seiner Anstrengung nicht unterschätzt werden. Anfänger sämtlicher Alterstufen können viele Übungen nicht gleich vollständig ausführen. Deswegen sollte man sich zu Beginn nicht zu viel vornehmen, sondern mit etwas Geduld langsam an Yoga herantasten, um vorzubeugen. Ohnehin ist es für Yogis nicht von Bedeutung, so viel Übungen wie möglich, sondern wenige Übungen so intensiv wie möglich auszuführen.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 227 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at