www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

D-Day

Jedes Jahr am 6. Juni jährt sich die Landung der alliierten Truppen an den Stränden der . Die Operation Overlord war eine der größten Militäroperationen der Menschheitsgeschichte. Eine Armada von 20.000 Schiffen verließ am 5. Juni 1944 die britischen Häfen, um Europa vom Faschismus zu befreien.

Laut Plan sollte die Invasion bei Tagesanbruch und Ebbe stattfinden, nachdem bereits amerikanische und britische Fallschirmspringer wichtige Schlüsselpositionen besetzt hatten. Zwischen 6:30 Uhr und 7:30 Uhr landeten 135.000 Soldaten an den fünf dafür vorgesehenen Strandabschnitten (Utah, Omaha, Gold, Juno und Sword). Die Schlacht um die Normandie sollte 100 Tage dauern und weit über 200.000 Soldaten beider Seiten das Leben kosten.

Um den Sektor von Utah Beach zu sichern, warfen 811 Flugzeuge des Typs C47 am 5. Juni 1944 14.238 Fallschirmspringer bei Saint-Mère-Eglise ab. Um diesem Ereignis zu gedenken, werden am 5. Juni 2011 um die 800 Fallschirmspringer verschiedener Nationalitäten (500 Amerikaner, 250 Franzosen, 50 Deutsche, 30 Engländer) bei Saint-Mère-Eglise abspringen.

Museen zum D-Day

Das Musée du Débarquement von Utah Beach wird einer umfassenden Renovierung unterzogen. Die Wiedereröffnung ist für den 6. Juni 2011 geplant. Die Museumszenografie wurde überarbeitet und ein neuer Museumsflügel errichtet. In einem neuen Hangar wird ein Flugzeug des Typs B26 ausgestellt. Ebenfalls neu ist ein Flugsimulator.

Eines der wichtigsten Museen zum Thema D-Day ist das "Mémorial de Caen". Es ist ein großzügig angelegtes und modernes Museum, das sich der Geschichte des 20. und 21. Jahrhunderts widmet. Die innovative Szenografie lädt die Besucher auf eine Reise durch die Geschichte ein (Beschilderung und Tonbeiträge auch auf Deutsch). Die drei Museumsbereiche – Zweiter Weltkrieg, Kalter Krieg und Welten für den Frieden – regen zum Nachdenken über die Zukunft der Menschheit an. Temporäre Ausstellungen zeigen Verbindungen zwischen Vergangenheit und Gegenwart auf.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 424 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at