Abbildung 26 der : James Rizzi (1950-2011) : Badende Schöne. Zuschnitt eines (der seltenen) "Un-Rizzis". Rizzi wurde vor allem durch seine Comix-artigen und farbenfrohen "Wimmelbilder" bekannt und berühmt. Hin und wieder hatte er jedoch den Impuls, sein Alleinstellungsmerkmal beiseitezulassen. Dieses 1999 entstandenen Werk hat er als Hommage an Wayne Thiebaud gemalt. Zu Rizzis Lebzeiten hang es in seinem Badezimmer. Aufgenommen in der großen James-Rizzi-Ausstellung in der Stadthalle Graz (26.05. bis 04.09.2022). Foto: © . Zum nächsten Bild einfach auf das Foto klicken.

Siehe auch

Aerophone Songbook bei Amazon bestellen

Neu und aktuell

Facebook YouTube E-Privacy Info www.50plus.at

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.