Abbildung aus dem : überzeugt. In diesem Beispiel sieht man sehr schön den Unterschied zwischen der Markierung für das "ü" (zwei von einander getrennte senkrechte Striche über dem "u") und jener Markierung, die zur Unterscheidung von "u" und "n" verwendet wird: Das "u" wird mit einem geschwungenen Strich als solches gekennzeichnet. Foto / Grafik © . Zur nächsten Buchstabenfolge einfach auf das Foto klicken.

Siehe auch

Neu und aktuell

Facebook YouTube E-Privacy Info www.50plus.at

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.