Fotos Nutztiere: Gans. Gänse werden zur Fleischproduktion und zur Gewinnung von gewonnen. KonsumentInnen werden gebeten, sich zu vergewissern, ob die Tiere artgerecht gehalten wurden und nicht leiden mussten. Absolut abzulehnen ist das Schoppen (eine grausame Stopfmast, bei der ein etwa 40 Zentimeter langes Rohr in den Schlund der Gans eingeführt und Nahrung in das Tier gestopft wird) und das Rupfen der Federn bei lebendigem Leib. Foto: © .

Siehe auch

Neu und aktuell

Facebook YouTube E-Privacy Info www.50plus.at

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.