www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Knickfuß

Wird das untere Sprunggelenk des Fußes nur noch ungenügend durch Bänder und Muskeln gestützt, knickt es nach innen ein, d.h. der Fuß nimmt eine Schrägstellung gegenüber dem Unterschenkel ein, das innere Fußgewölbe senkt sich. Deutlichstes Erkennungszeichen: das Heraustreten des Sprungbeins unter dem innenliegenden Knöchel ("doppelter Knöchel"). Ein Knickfuß tritt häufig in Verbindung mit einem oder Plattfuß auf. Im Alter können Knickfüße unangenehme Folgen haben, da sich dadurch die Statik der Füße ungünstig verändern kann. Dies wiederum hat Auswirkungen auf Probleme mit dem Becken und der Wirbelsäule. Vorsorge bzw. Therapie: Fußgymnastik, orthopädische Hilfsmittel und/oder Operation.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 227 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at