https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Gesundheitsgut "Die Klause"

Nur zwei Autostunden von Wien und eine Stunde von der Landeshauptstadt Graz entfernt, befindet sich das Gesundheitsgut "Die Klause" (). 45 Hektar Land auf einem Hügel des steirischen Vulkanlandes sind der ideale Ort, um zu innerer Ruhe und mentaler Stärke zu finden. Ein interdisziplinäres Team trainiert Ihre allgemeine psychische Widerstandfähigkeit (Risilienz), macht Sie stark, um herausfordernde Situationen zu bewältigen (Stressprävention) und zeigt Ihnen Methoden zur Entspannung – nicht nur um mehr zu leisten, sondern auch um das Leben intensiver zu genießen. 2012 war "Die Klause" Testsieger bei den privaten Burnout-Ambulatorien sowie 2015, 2016 und 2017 Spa-Award-Gewinner des renommierten "Relax Guide".

Gesundheitsgut "Die Klause" 1 Gesundheitsgut "Die Klause" 2
Fotos © Gesundheitsgut "Die Klause" [Werbung/PR]

"Die Klause" wurde nach den Idealkriterien moderner ganzheitlicher Stressmedizin erschaffen. Die natürliche Umgebung, die eigene Landwirtschaft, die die biologischen Zutaten für die Küche liefert, der Kontakt mit Tieren und die mit Naturmaterialien ausgestalteten Zimmer bilden den Rahmen, um zu entschleunigen und den eigenen natürlichen Rhythmus wiederzufinden. Das Klause-Team erfasst und behandelt den Gast in seiner physischen, psychischen und sozialen Gesamtheit. Die Spezialgebiete sind stressbedingte Symptome wie Erschöpfung, Schlafstörungen, Tinnitus, Panikattacken, Angstzustände sowie psychosomatische Erkrankungen des Bewegungsapparats oder der Verdauung. Dabei ist uns die professionelle Vermittlung eines gesunden Lebensstils ein besonderes Anliegen. Das Angebot ist also sowohl therapeutisch als auch zur Gesunderhaltung bestens geeignet.

Programm und Methode

Zu Beginn einer Behandlungswoche wird der körperliche und psychische Zustand des Gastes durch vielfältige Diagnosen ermittelt. Die Ergebnisse bilden die Grundlage, auf der das interdisziplinäre Team individuelle Behandlungsschwerpunkte setzt.

Nach dem Diagnosetag beginnen Kurse in Kleingruppen und Einzelbehandlungen. Zur Präventionswoche gehören physiotherapeutisch angeleitete gerätegestützte Trainingseinheiten, verhaltensmedizinisches Coaching durch eine GesundheitspsychologIn und Entspannungs- und Bewegungsprogramme, die im Freien stattfinden. Die Therapiewoche beinhaltet zusätzliche Einzel-Settings und Kleingruppen für Gesprächstherapie und Biofeedback-Sitzungen. Zur Abrundung gibt es Wissenswertes über gesunde Ernährung in der Lehrküche, Massagen, Kräuterwickel und die besonders entspannenden Öldispersionsbäder.

Gesundheitsgut "Die Klause" 4 Gesundheitsgut "Die Klause" 3
Fotos © Gesundheitsgut "Die Klause" [Werbung/PR]

Einmal monatlich findet das Seminar "Werkstatt Lebenskunst" mit dem angesehenen Therapeuten und Theaterregisseur Dr. Worsch statt. In seinem Seminar werden eigene Bedürfnisse zur Sprache gebracht, die Selbstfürsorge gestärkt und neue Strategien und Perspektiven für das eigenen Leben entwickelt.

Für alle, die sich gern bewegen, gibt es das Sportprogramm "Klause-Powerwoche – Trainieren mit Ziel". Ein Team von PhysiotherapeutInnen vermittelt SportlerInnen und denen, die es noch werden wollen, die Grundprinzipien gesunden Trainierens. Angefangen mit Morgensport vor dem gesunden Frühstück, bekommen TeilnehmerInnen Sporteinheiten für Haltung, Koordination, Gerätetraining, gesunde Ernährung, aktive Erholung und Trainingsplanung. Freunde und Familienangehörige sind herzlich willkommen: Das Programm ist auch sehr gut für Gruppen bis zu sechs TeilnehmerInnen geeignet.

Kultur- und Genussgäste-Service

Wer das Stärkungsangebot "der Klause" nicht nutzen will, ist dennoch herzlich willkommen. Die gemütlichen Zimmer sind der ideale Ausgangsort für Ausflüge in die Umgebung. Besonders gefragt sind ein Thermenbesuch im Kurort Bad Gleichenberg, ein nahegelegener Golfclub, die mittelalterliche Riegersburg sowie der berühmte Schokoladenhersteller "Zotter". Eine besondere Attraktion ist auch Franz Gsellmanns Weltmaschine und die vielen Buschenschenken, die den Gaumen mit regionalen Spezialitäten verwöhnen. Auch nach Slowenien und Ungarn ist es nicht weit.

  • Website:
  • Adresse / Navi: Gesundheitsgut Dr. Dominik, 8344 Bad Gleichenberg, Klausen 7 (oder Taxbergstraße 15-19)

Siehe auch

[Werbung/PR]

Schaulust & Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2017; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at