www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Kos

Südwestlich von Bodrum () und nordwestlich von liegt Kos (). Im Frühjahr ist diese ägäische Insel ein blühendes Wandergebiet, im Frühsommer, Sommer und Herbst ideal für einen Urlaub am Strand. Die touristischen Infrastrukturen sind bestens. Die West-Ost-Ausdehnung beträgt rund 40 Kilometer, die Nord-Süd-Ausdehnung rund 9 Kilometer. An seiner schmalsten Stelle ist Kos nur 1,6 Kilometer breit. Die wichtigsten Städte bzw. Dörfer sind Antimachia (im Landesinneren; dort befindet sich der Flughafen von Kos), Asfendiou, Kamari, Kardamena, Kefalos, Kos-Stadt (im Nordwesten, an der Küste; Hauptstadt der Insel; Hafen), Marmari, Mastichari, Pyli und Tigaki.

Große Bedeutung in der Geschichte der Medizin erlangte Kos durch den hier um 460 v.Chr. geborenen Hippokrates von Kos, der als Begründer der wissenschaftlichen Medizin gilt. Von sich und seinen Berufskollegen forderte Hippokrates integres Verhalten als Person, gesunde Lebensweise, systematisches und analytisches Arbeiten, Vorsicht und Sorgfalt bei den Behandlungsmethoden, beweisorientierte Lehrmeinungen sowie die Bereitschaft, sich den Patienten liebevoll zuzuwenden. Noch heute schwören fertig ausgebildete Ärzte und Ärztinnen den "Eid des Hippokrates", in dem ethischen Grundlagen des Arztberufes formuliert sind.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

  • Agora von Kos-Stadt
  • Asklepieion von Kos-Stadt
  • Ausflüge mit Fähren auf die Nachbarinseln und ans türkische Festland
  • Ausgrabungsstätten (Ruinen aus der Antike)
  • Dikeos-Gebirge und Pyli
  • Empros-Thermen (natürlichen Heilquelle am Meer mit 30 bis 40 Grad warmem Wasser)
  • Honig und Spezialitäten mit Honig
  • Johanniterfestung Neratzia (inklusive der berühmten Platane des Hippokrates)
  • Mandraki-Hafen (mit Kastell)
  • Olivenhaine und Oliven-Produkte
  • Sonnenuntergänge
  • Strände und Buchten
  • Wanderwege (an der Küste und im Dikeos-Gebirge, das an seiner Nordseite bewaldet ist; der höchste Gipfel auf Kos liegt 846 Meter über dem Meer)
  • Wassersport (vor allem Segeln und Surfen; guter Wind)

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.