https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Meteora Klöster

Allen Reisenden, die aus der Ebene vor Meteora kommen, stockt beim Anblick der Felsformationen und die darin gebauten Meteoraklöster unwirklich anmutenden Felsformationen der Atem.

Unbeschreiblich wird das Staunen dann, wenn die Augen die zahlreichen Klöster ausmachen, die sich auf Spitzen und in Nieschen der Sandsteinformationen befinden, teilweise über Straßen erreichbar, meist jedoch nur über Leitern und/oder Seilzüge. Einige der Klöster sind für Besucher zugänglich gemacht.

Die mönchische Besiedelung der "Himmelssäulen" begann bereits im 11. Jahrhundert n.Chr. Im 15. Jahrhundert erreichte das Eremitentum seinen Höhepunkt. In dieser Zeit wurden in unzugänglichsten Bereichen nicht weniger als 24 Klöster gegründet. Kunstgeschichtlich bedeutend sind auch die aus dem 16. Jahrhundert stammenden nachbyzantinischen Fresken. Meteora wurde 1988 von der UNESCO zum erklärt (als Kultur- und Naturdenkmal).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Flüge Griechenland

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at