https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Volos

Volos ist eine Hafenstadt bzw. Gemeinde in der Präfektur Magnesia, Thessalien, . Im Süden grenzt die Stadt an den Pagasitischen Golf ("Golf von Volos") und im Südosten erstreckt sie sich auf einer Halbinsel des Pilion-Gebirges. Volos und dessen Umland zählt zu den ältesten Siedlungsgebieten Griechenlands. Dementsprechend häufig wird die Gegend in der griechischen Mythologie genannt. Zu erreichen ist Volos über den Flughafen Volos-Nea Anchialos. Dieser befindet sich rund 30 Kilometer außerhalb der Stadt.

myAustrian Holidays

Tipp: myAustrian Holidays bietet attraktive Flüge nach Volos an. Informationen zu allen 17 Griechenland-Destinationen finden Sie auf www.austrian.com/myholiday.

Heute stellt Volos eine moderne Stadt dar, denn nach dem schweren Erdbeben im Jahr 1955 mussten ganze Stadtteile neu erbaut werden, darunter auch das historische Viertel. Die Lage am Fuß des Pilion, die schöne Küste und das gemäßigte Mittelmeerklima machen die Gegend ideal für Aktivurlaub.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen die Altstadt und das Stadtzentrum, das Archäologische Museum, der Bahnhof sowie der Hafen. Interessant: der Nachbau der "Argo", jenes Segelschiff aus der der griechischer Mythologie, das die Argonauten auf der Suche nach dem goldenen Vlies benutzt hatten.

Interessante Bauwerke sind auch die Universität von Thessalien in Volos. Diese befindet sich im sogenannten "Papastratos", einem ehemaligen Tabaklager. Im Rathaus sind Fotografien der alten Stadt Volos zu besichtigen.

Karpathos
Foto: © Lefteris Papaulakis / Fotolia.com

Kunstwerke zeitgenössischer griechischer Künstler gibt es in der Städtischen Galerie. FilmliebhaberInnen sollten dem Achilleio-Kino einen Besuch abstatten. Für eine Pause während der Stadtbesichtigung eignet sich der Park Agios Konstantinos oder eines der nette Cafés und Restaurants. Besonders bekannt für Volos sind die sogenannten Tsipourádika, kleine griechische Tavernen, welche einfache Gerichte, frischen Fisch und Meeresfrüchte servieren. Begleitet werden die Gerichte unter anderen auch von Tsipouro, einer regionalen Schnapsspezialität.

Zum Sonnen und Baden empfiehlt sich der Strand Platanakia, ein feiner Sandstrand mit klarem Wasser (im Osten der Stadt). Entlang der Küste befinden sich weitere schöne Strände. Zum Tauchen gilt der Strand Mylopotamos als besonders geeignet. Volos lässt sich auch gut mit dem Fahrrad erkunden. Das Radwegenetz beträgt rund 10 Kilometer.

Von Volos aus kann man gut Exkursionen ins Pillion-Gebirge unternehmen. In den Laubwäldern des Pilion sind die mythologischen Erzählungen gut nachvollziehbar. Zu den schönsten Stellen führt ein gut ausgebautes Netz an Wanderwegen. Eine beliebte Attaktion ist die Fahrt mit der Pilionbahn. Diese unter Denkmalschutz stehende Schmalspurbahn fährt in den Ferienmonaten die Strecke von Volos nach Milies und wieder retour (Streckenlänge: 28 Kilometer).

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Flüge Griechenland

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at