www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Hornhaut / Hornhautbalsam

Verhornte Hautstellen überall dort, wo Körperstellen einer vermehrten Belastung ausgesetzt sind (Fusssohlen, Knie, Ellbogen). Mangelnde Feuchtigkeit und eine schlechte Durchblutung des betroffenen Hautareals fördern die Entstehung von Hornhaut. Die besten Mittel zur Beseitigung von Hornhaut sind ein salicylsäurehältiges Hornhautpflaster und Hornhautbalsam. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit der mechanischen Entfernung von Hornhaut (Bimsstein, Hornhauthobel bzw. Raspel). Die Nachteile dieser Methode sind jedoch eine relativ rasche Neubildung von Hornhaut und einge gewisse Verletzungsgefahr (Vordringen in durchblutetes Gewebe).

Schrunden 1
Foto © Andreas Hollinek

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.