www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Klangtherapie / Klangbad

Klang in Zusammenhang mit körperlichem Wohlbefinden entfaltet seine Wirkung vor allem auf assoziativem Weg. Einen Lieblingssong im richtigen Moment gehört, kann spontan mit dem Leben versöhnen, ein aggressiver Dialog in einem Fernsehstück den Blutdruck erhöhen, zärtliche Worte in einem Liebesfilm einen bewirken und die Herzfrequenz erhöhen.

Diese Phänomene werden für die Klangtherapie genutzt, darunter natürlich auch die positiven Wirkungen von Klängen, wie z.B. das Herbeiführen von Entspannung bei , gewollter Müdigkeit zur Beseitigung von und vielem mehr.

Kindle E-Book Reader bestellen

Auch in den eigenen "vier Wänden" kann man klanghygienische Maßnahmen setzen: Verbannung des Strassenlärms (z.B. durch Einbau von Lärmschutzfenstern); weniger Hintergrundberieselung durch Radio und Fernsehen (vor allem Werbespots); weniger die ewigen Schlagerparaden der Radiosender hören, sondern Musiktitel aus der eigenen Musiksammlung auswählen (auch Titel, die man im Radio nie hört; mehr Instrumentalmusik als Schlager). Draußen in der Natur "die Ohren aufsperren", d.h. ganz bewusst auf Vogelstimmen, die Melodie des Windes, das Summen der Bienen usw. hinhören. Jeden Tag auch Stunden der Stille zulassen.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at