www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Lebensqualität steigern
Schöner und gesunder wohnen

Es gibt nicht viele Menschen, die es prinzipiell ablehnen würden, die eigene Lebensqualität zu steigern. Die allermeisten von uns sind jedoch in ihren eigenen Gewohnheiten und Verhaltensmustern so stark gefangen, dass sie Maßnahmen in Richtung gesteigerter Lebensqualität als übergroßen Energieaufwand empfinden. Dies trifft selbst bei den "äußeren" Dingen zu – beispielsweise bei der Gestaltung bzw. Umgestaltung des eigenen Wohnumfeldes. Dabei wäre dies unter Umständen mit viel weniger Aufwand verbunden, als Sie denken. Der Trick dabei ist, in kleinen Schritten Veränderungen vorzunehmen.

Lebensqualität steigernde Maßnahmen

schaffen (etwa , , , , , und andere Bereiche zum genießen und ; siehe auch das Register). (z.B. oder ). Das Wohnumfeld verschönern und altersgerecht gestalten (z.B. Einbau eines ). Sich das Leben ein bisschen bequemer gestalten: z.B. mit .

; ; ; und . Für ein nettes Wechselspiel von Licht und Schatten sorgen. Dazu siehe auch die Stichwörter und . .

Auf nette und farblich stimmige achten; sich bewusst werden, dass Wohnstil, Einrichtungsgegenstände und Schmuck dem Persönlichkeitsbild jener Menschen entsprechen, die darin wohnen ("Man ist, wie man wohnt."); hinterfragen, ob sich Mitbewohner nicht mit dem Ambiente identifizieren können und gegebenenfalls eine Umgestaltung so vornehmen, dass das Wohnumfeld allen Bewohnern gerecht wird und sich alle darin wohl fühlen.

Die Wohnung / das Haus auch mit dem Geruchssinn wahrnehmen: Katzenklos aus dem Vorzimmer entfernen (selbst ist man an den bisweilen stechenden Geruch gewöhnt, für Gäste kann er zur "Willkommenskeule" werden); für Frischluft und sanfte Aromatisierung sorgen (am besten natürliche verwenden, z.B. Lavendel oder Eukalyptus; Achtung: nichts übertreiben!).

Sich von Unnötigem befreien, am besten verschenken ("mit warmen Händen"), jemandem damit eine Freude bereiten. Tagsüber mehr Licht in die Zimmer lassen. Mit Pflanzen die Räume lebendig machen. Künstliche Beleuchtung so gestalten, dass das Licht warm und mild abstrahlt (indirekte Beleuchtung besser als direkte Beleuchtung). Auch unkonventionelle Ideen zulassen, der Kreativität "Raum geben".

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 272 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at

SOS Kinderdorf Patenschaft