https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Wild Atlantic Way

Ein Blick auf die Karte von Irland zeigt auf einen Blick, dass die Westküste von "wild" ist. Wild ist der Straßenverlauf (von Donegal ganz im Norden bis im Süden sind es rund 2500 Kilometer), wild ist die Küste, das Meer und all die anderen Schauspiele, die die Natur hier zu bieten hat.

Nördlichster Punkt der Insel ist der Malin Head in Donegal. Nicht weit davon in südöstlicher Richtung kommt dann bereits ein weiterer "Höhepunkt": die Klippen von Slieve League, von denen aus man aus 600 Meter Höhe auf die Wellen des Nordatlantiks blicken kann. Tipp: Wenn man am Ende des nördlichen Abschnittes des Wild Atlantic Ways ist, sollte man unbedingt die Küste entlang weiterfahren, um die spektakuläre Landschaften und Highlights wie den (Straße der Riesen; Teil der "Causeway Coast" bzw. der "Antrim Coast Road") und die Bushmills Distillery zu genießen.

Wild Atlantic Way 1 Wild Atlantic Way 2 vergrößern

Landschaftlich sehr schön und für alle Pflanzenliebhaber interresant sind die Hochmoore. Von Donegal bis Westport bieten ausgedehnte Strände die Möglichkeit für Strandwanderungen.

[Werbung/PR]

Ganz neue Eindrücke vermittelt der Burren, die legendäre Karstlandschaft in der Umgebung der weltberühmten . Hat man das Delta des mächtigen Shannon überquert, ist man bald in Dingle, einer der malerischsten Halbinseln im Südwesten. Direkt daneben liegt der Ring of Kerry, in dessen Zentrum der Carrauntoohil liegt – der mit 1041 Meter höchste Berg von .

Die Besonderheiten im Abschnitt zwischen Waterville und Kinsale sind die italienischen Gärten und die Seilbahn vom Dursey Point zur Insel Dursey. Eine Laune der Natur ist der natürliche Felsentunnel quer durch den Bull Rock. Auf diesem Felsen steht ein historischer Leuchturm.

Wichtigste Stationen an der Atlantikküste (von Nord nach Süd)

  • Donegal
  • Malin Head
  • Letterkenny
  • Fanad Head
  • Sliabh Liag (Slieve League)
  • Donegal
  • Mullaghmore Head
  • Benbulben
  • Sligo
  • Ballina
  • Downpatrick Head
  • Achill Island
  • Keem Bay / Keem Strand
  • Westport
  • Killary Harbour (South)
  • Clifden
  • Derrigimlagh
  • Kinvara
  • Lahinch
  • Kilkee
  • Loop Head
  • Kilimer Ferry
  • Tralee
  • Blasket Islands / Blaskets View
  • Dingle Peninsula
  • Killarney
  • Skellig Michael / Skelligs Viewpoint
  • Kenmare
  • Dursey Island
  • Glengariff
  • Bantry
  • Mizen Head
  • Baltimore
  • Clonakilty
  • Old Head Of Kinsale

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Englisch Sprachkurse

British & American English for pleasure and business: The Cambridge Institute Wien, Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien. Sofort-Info-Service: Tel. 01/5956111. E-Mail: office@thecambridgeinstitute.at. Internet: www.thecambridgeinstitute.at [Werbung/PR]. Siehe auch den Beitrag .

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at