www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Sankt Kanzian am Klopeiner See

Der Hauptgrund, warum St. Kanzian () eine der meistbesuchten Tourismusgemeinden in ist, ist die Tatsache, dass es am liegt, einem Gewässer, das von warmen Quellen gespeist wird. Das garantiert ein Badevergnügen, das angenehmer kaum sein kann. Sankt Kanzian am Klopeiner See befindet sich im Jauntal und gehört zum Bezirk Völkermarkt in Kärnten. Die Gemeinde liegt auf einer Seehöhe von 440 Metern und ist Mitglied der Ferienregion Klopeiner See.

Der Ort bietet vor allem im Sommer unzählige Sport- und Freizeitaktivitäten; allen voran zahlreiche Wanderwege und Radwege sowie Wassersportarten. Das Wasser des Sees erreicht im Sommer Temperaturen bis zu 28 Grad Celsius. Er hat Trinkwasserqualität. Zu den Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Gemeinde zählen der Dreiseenblick, der Gerorgiberg (mit seinem "Wunschglöcklein"), der Bereich der Gracarca und dem Steiner Berg, wo Funde aus unterschiedlichsten Zeitaltern gemacht wurden. Diese sind im Keltenmuseum Gracarca ausgestellt, welches von Mai bis September geöffnet ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Vogelpark Turnersee, die Walderlebniswelt Klopeiner See, das Motorradmuseum – Radlstation Klopeiner See sowie die Sternwarte.

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2022; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.