https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Intimrasur Männer / Ganzkörperrasur Mann

Am Thema bzw. beim Mann scheiden sich die Geister. Die einen finden das allzu feminin, die anderen lieben es, weil ein enthaarter Körper angenehmer empfunden wird und Mann beim mehr spürt. Der zu betreibende Aufwand der Ganzkörperrasur ist allerdings erheblich und immer auch mit einem gewissen Verletzungsrisiko behaftet. Zum Glück gibt es mittlerweile eigene Rasierapparate, die auch an den "heiklen" Stellen sicher handhabbar sind (sogenannte Groomer). Alternative Methoden sind Enthaarungsschaum und Nassrasur.

Intimrasur Männer

Während Arme, Beine, Brust und Bauch gut zu rasieren sind, wird es in der Intimregion "haarig". Der Übergang vom inneren Oberschenkel zum Hodensack, der Hoden selbst und der behaarte Teil des Penis erfordern Präzisionsarbeit. Nicht selten fließt ein wenig Blut – was im Normalfall nicht so tragisch ist. Kleine Verwundungen in der Oberhaut heilen schnell. Ähnlich schwierig ist es am Gesäß und am Rücken – vor allem, wenn Mann ohne fremde Hilfe auskommen will.

Ein größeres – mit ansteigendem Alter wachsendes – Problem könnten ggf. Muttermale und andere Hautgewächse sein. Hier können Verletzungen durchaus gravierendere Folgen haben. Am besten Mann bespricht dieses Thema tabulos mit dem eigenen Hautarzt oder der Hautärztin.

  • Anmerkung: Die Tatsache, dass beim Rasieren hin und wieder Blut fließt, ist auch der Grund, warum Rasierer und Grooming-Geräte nicht mit anderen Personen geteilt werden sollten.

Wachsen die Haare durch das Rasieren schneller, länger und/oder dichter?

Das Trimmen der Körperbehaarung hat auf die Wuchsgeschwindigkeit, die Haarlänge und die Dichte der Körperbehaarung keinen direkten Einfluss. Indirekt kann es allerdings bei "groomenden Männern" über eine vermehrte Hormonausschüttung zu einem angeregten Wachstum von Haaren und Nägeln kommen.

Spezialrasierer für Männer

Für Spezialrasierer im Ganzkörperbereich hat sich der Begriff "Groomer" durchgesetzt. Gute Groomer bekommt man überall dort, wo es auch "normale" Radierer gibt bzw. im Internet – beispielsweise bei Amazon (Klick auf den Okay-Button):

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at