www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Hypogäum Malta

Das Hypogäum auf Malte ist eine aus dem dritten Jahrtausend vor Christus stammende unterirdische Tempelanlage mit Gängen, Nischen, Grabkammern und Hallen (Grabstätte und Kultstätte der Tempelmenschen). In einer der Grabkammern entdeckte man die Statuette der "Schlafenden Frau", die im Original im Museum von zu besichtigen ist. Das Hypogäum steht ebenso wie die unter dem Schutz der UNESCO ().

Hypogäum Malta
Foto © Andreas Hollinek

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.