www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Chamonix

Der Hauptgrund, warum sich alle Welt in "Cham" trifft, ist der höchste Berg der Alpen, der Mont Blanc. Von seinem Gipfel aus sind es 4810 Meter bis zum Meeresspiegel. 2015 wurde der berühmteste Skiort Frankreichs von einer internationalen Jury im Rahmen der Alpenkonvention zur "Alpenstadt des Jahres 2015" gekürt.

Diese Auszeichnung wird seit 1997 für ein besonderes Engagement zur nachhaltigen Entwicklung und zum Naturschutz im Alpenraum verliehen. Chamonix war die erste der französischen Alpenstädte, die einen territorialen Klimaplan erstellt hat. Dieser strebt eine Verringerung des CO2-Ausstoßes und des Energieverbrauchs an. Ziel ist es, bis 2020 etwa 20 Prozent weniger Energie zu verbrauchen und gleichzeitig den Anteil der erneuerbaren Energien um 20 Prozent zu erhöhen. Daher wird im Juni 2015 die sanierte Bahnlinie zwischen Chamonix und Fayet Vallorcine im Halbstundentakt wieder in Betrieb gehen.

Das Skigebiet der 8900 Einwohner zählenden Alpenstadt ist nicht nur ein Traum für "normale" PistenskifahrerInnen, sondern auch ein Mekka für alle, die Freeriding und Extremskifahren können. Der Nachbarort Les Houches setzt mehr auf familienfreundliches Skifahren. Höchster Punkt des Skigebiets ist die Aiguille du Midi (3842 Meter), auf deren Gipfel die zweithöchste Seilbahn Europas führt.

Die Aiguille du Midi ist auch der Ausgangspunkt für die Besteigung des Mont Blanc. 20.000 Alpinisten pro Jahr versuchen den Aufstieg zum Gipfel. Nur etwa die Hälfte von ihnen erreicht ihn auch. Wer ohne Mont-Blanc-Besteigung einen Adrenalinkick möchte, wagt den "Schritt ins Leere" ("Pas dans le Vide®"); genauer gesagt ein paar Schritte in einen 2,50 Meter langen Glaskäfig, von dem aus man rund 1000 Meter tief hinab ins Tal blickt.

Neu und aktuell

Englisch Sprachkurse

British & American English for pleasure and business: The Cambridge Institute Wien, Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien. Sofort-Info-Service: Tel. 01/5956111. E-Mail: office@thecambridgeinstitute.at. Internet: www.thecambridgeinstitute.at [Werbung/PR]. Siehe auch den Beitrag .

Jubiläumsjahr 2021

Noch 108 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at