www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Musical "Rudolf – Affaire Mayerling"

Angeregt durch den Roman "Ein letzter Walzer" von Frederic Morton, entstand dieses Musical über die tragische Lebensgeschichte von Kronprinz Rudolf und seiner Liebe zu Mary Vetsera. Die Musik stammt von Frank Wildhorn (Komponist von "Jekyll and Hyde"), das Buch von Jack Murphy. Die Uraufführung war 2006 am Budapest Operettszinhasz (in ungarischer Sprache, in Koproduktion mit den Vereinigten Bühnen Wien). Uraufführung der Wiener Fassung am 26. Februar 2009 am Raimund Theater in Wien.

Inhalt

Rudolf ist die Geschichte eines Mannes, der zwar alle Talente eines politischen Denkers, aber keine Gabe hatte, politische Macht zu erlangen bzw. zu festigen. Erfasst von Leidenschaft und Selbstverleugnung, hätten seine Ideen die Welt des erstarrenden Habsburgerreiches verändern und sein Feuer ein neues Zeitalter eröffnen können. Aber der starre Hof und sein Gegenspieler, Ministerpräsident Taaffe, verhindern jede Neuerung. In dieser niederschmetternden Situation trifft Rudolf auf die große Liebe: Mary Vetsera. Ihre Geisteshaltung, ihre Unbedingtheit, geben ihm die Kraft, bis zum Letzten zu gehen – nach Mayerling – "in Liebe verbunden bis in den Tod".

"Rudolf – Affaire Mayerling" im Raimund Theater Wien

Große Melodien, leidenschaftliche Balladen, großartige Bilder und allen voran hinreißende Darsteller machten die Aufführung von "Rudolf – Affaire Mayerling" am Raimund Theater Wien zu einem beeindruckenden Theatererlebnis. Die Titelrolle verkörperte Wien-Heimkehrer Drew Sarich, seine Mary Baronesse Vetsera war die Newcomerin Lisa Antoni, In weiteren Hauptrollen waren Uwe Kröger, Claus Dam Carin Filipcic und Wietske van Tongeren zu sehen. Die Produktion wurde vom international anerkannten, vielfach ausgezeichneten Regisseur David Leveaux in Szene gesetzt, "Moulin Rouge"-Choreograph John O'Connell übernahm die Choreographie.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 305 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at