https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Schloss Sitzenberg

Auf einer Anhöhe am Rande des Tullnerfeldes () gelegen, befindet sich Schloss Sitzenberg. Anfänge der Besiedlung gehen bis ins 9. Jahrhundert zurück, urkundlich erwähnt wurde es erstmals 1235. 1529 diente das Schloss als Zufluchtsort vor den heranrückenden Türken. 1570 erfolgte dann der Umbau zu einem Renaissanceschloss. Homepage Schloss Sitzenberg: .

[Werbung/PR]

1913 bis nach dem Zweiten Weltkrieg war es im Besitz von Valentine Baronin Springer, einer Verwandten der Familie Rothschild. Nach dem Krieg kaufte die Republik Österreich das stark beschädigte Schloss, ließ es renovieren und brachte darin eine Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft sowie ein Kultur- und Bildungszentrum unter. Zu den Höhepunkten der kulturellen Veranstaltungen zählen die .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at