https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Gallspach

Gallspach ist ein Ort in , welcher sich im Hausruckviertel, im Bezirk Grieskirchen befindet. Die Gemeinde zählt zur Ferienregion Innviertel – Hausruckwald und liegt auf einer Seehöhe von 370 Metern. Gallspach ist aufgrund des Gesundheitszentrums Zeileis bekannt (ein Ambulatorium für physikalische Therapien und Rehabilitation; u.a. Hochfrequenztherapien).

Im Mittelpunkt des Gesundheitszentrum Zeileis steht die (früher nicht unumstrittene) "Zeileis Methode". Sie basiert auf der Anwendung von Hochfrequenzströmen und hat das Ziel, die Selbstheilungskräfte des menschlichen Körpers zu aktivieren, Heilungsprozesse zu unterstützen und Krankheiten vorzubeugen. Neben der "Zeileis Methode" werden Solenoid und Eigenblutbehandlungen verwendet.

[Werbung/PR]

Weiter verfügt das Gesundheitszentrum Zeileis über eine eigene Thermalquelle ("Valentinstherme"). Das salzhaltige Heil- und Thermalwasser wird in den Therapiebecken des Gesundheitszentrums genutzt und findet besonders bei Patienten mit rheumatischen Erkrankungen, Gelenks- und Wirbelsäulenbeschwerden oder Hauterkrankungen Anwendung. Neben dem Gesundheitszentrum befindet sich ein Kurpark sowie der Musikpavillon, welcher unterschiedliches kulturelles Programm anbietet.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde zählen der Kursaal Gallspach, das Museum des Institutes Zeileis, das Tesla-Museum sowie das Wasserschloss Gallspach. Im Sommer bietet das Naturerlebnisbad Gallspach jede Menge Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten. Den Besuchern stehen ein großes Schwimmbecken, ein Sprungturm, ein Nichtschwimmerbecken mit einem seichten Badebereich, ein Sand- und Wasserspielplatz mit einem Bach, Beachvolleyballplätze und eine Wiese zum Ballspielen sowie eine Kletterwand zur Verfügung. Eine Besonderheit des Naturerlebnisbades sind über dem Wasser gespannte Seile zum Balancieren sowie Hängebrücken und Hängestrecken. Die umliegende Natur der Vitalwelt Gallspach lässt sich am besten durch eine Wanderung aber auch per Rad erkunden. Es gibt ein umfassendes Netz an Wander- und Radwegen.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2017; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at