www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Cochleaimplantat

Ein Cochleaimplantat ist eine Hörhilfe für extrem schwerhörige bzw. taube Menschen, deren Hörnerv noch intakt ist. Es besteht aus Elektroden, die in die Schnecke (Cochlea) im Innenohr eingebracht werden, und einer inneren Spule (fungiert als Empfänger) mit Magnet, die in den Schädelknochen hinter der Ohrmuschel implantiert wird.

Außen angebracht ist eine Spule (ebenfalls mit Magnet), die durch die beiden Magneten auf der Kopfhaut über der Empfangsspule des Implantats gehalten wird, ein Mikrophon, das in einem Hörgerät hinter dem Ohr sitzt und ein Sprachprozessor, der mit der äußeren Spule über einen Draht verbunden ist. Dieser Sprachprozessor wird hinter dem Ohr getragen (ähnlich wie Hörgeräte).

Das Mikrophon nimmt die Schallwellen auf. Diese werden vom Prozessor in elektrische Impulse umgewandelt und von der äußeren über die innere Spule zu den Elektroden, die schlussendlich den Hörnerv stimulieren, weitergeleitet.

Moderne Cochleaimplantate ermöglichen auch die Wahrnehmung von Umweltgeräuschen. Im Normalfall, d.h. wenn keine weiteren Behinderungen bestehen, können gehörlose ImplantatträgerInnen auch Sprache wieder gut verstehen. Viele können sogar telefonieren und Musik genießen, also komplexe Hörtätigkeiten ausüben. Außerdem hilft ein Cochleaimplantat bei der Modulation der eigenen Stimme. Zur effektiven Nutzung des Cochleaimplantats ist eine Rehabilitation in einem medizinischen Zentrum sinnvoll, in deren Verlauf die Betroffenen in der Erkennung verschiedener Geräusche und Sprechlaute unterwiesen werden.

Die Erfolge, die mit einem Cochleaimplantat erzielt werden können, sind individuell verschieden und hängen unter anderem von der Ertaubungsdauer, dem Zustand des Hörnervs, der Sprachkompetenz des Patienten und der Fähigkeit zum Erlernen der ungewohnten Höreindrücke und Sprachlaute ab.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 388 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at