https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Herpes zoster oticus / Ramsay-Hunt-Syndrom

Der Auslöser für diese Erkrankung ist der Herpes-Varizellen-Virus. Als Tröpfcheninfektion führt der Erstkontakt vorwiegend bei Kindern zu Windpocken. Die Viren verbleiben im Körper und können oft nach Jahrzehnten wieder ausbrechen und eine Gürtelrose (Herpes zoster) verursachen, eine Viruserkrankung, die hauptsächlich durch einen schmerzhaften, streifenförmigen Hautausschlag mit Blasen auf einer Körperseite in Erscheinung tritt.

Bei der Variante eines Herpes zoster oticus findet sich der typische Ausschlag im Gehörgang. Auch hier leiden die Betroffenen unter starken Schmerzen. Zusätzlich kann , Hörverlust, Übelkeit und auftreten, bei Nichtbehandlung kann diese Erkrankung zu einer dauerhaften Hörminderung und sogar zur Taubheit führen. Manchmal ist auch der Gesichtsnerv angegriffen. Die damit einhergehende Gesichtslähmung bildet sich bei entsprechender Behandlung in der Regel vollständig zurück.

Die Erkrankung erfordert eine antivirale Therapie. Außerdem werden Mittel zur Schmerzbekämpfung verabreicht, außerdem Antibiotika, um eine zusätzliche bakterielle Infektion zu verhindern.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Gewinnspiel Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Instagram Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon

oesterreich-info.at E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at