www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Baldriantee

Für einen Baldriantee setzt man 1 bis 2 Teelöffel Baldrianwurzel in 1 Tasse kaltem Wasser an und lässt den Ansatz 8 Stunden lang stehen. Dann wird er leicht angewärmt und getrunken. Die Blüten des Baldrian können ebenfalls als Tee eingesetzt werden, wobei der Tee deutlich milder ausfällt und angenehmer riecht. Mit den Blüten ist sowohl ein Kaltauszug als auch ein Aufguss möglich.

Zubereitung: 1 bis 2 Teelöffel feingeschnittene Baldrianwurzel etwa 8 Stunden vor dem Schlafengehen mit kaltem Wasser ansetzen, 8 Stunden ziehen lassen, abseihen, erwärmen und schluckweise trinken.

Obwohl keine unerwünschten Nebenwirkungen bzw. Gewöhnungseffekte bekannt sind, nicht länger als 2 bis 3 Wochen anwenden. Dann etwa 4 Wochen pausieren. Gut kombinierbar mit , , Hopfen oder Kamille.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 388 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at