www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Lammragout

Lammfleisch guter Qualität ist gesund (weil fettarm und vitaminreich), zart, mild und bekömmlich. Das gilt vor allem für Bio-Lammfleisch von Weidetieren bzw. Lämmern, die auf der aufgewachsen sind. Ideal für die schnelle Küche: Lammragout.

Rezept für 2 Personen

Arbeitsschritte

  • Lammfleisch in etwa 2 Zentimeter große Würfel schneiden.
  • Zwiebeln schälen und hacken.
  • Tomaten halbieren und von den Strünken befreien.
  • Die Tomatenhälften 10 Sekunden in kochendes Wasser legen und die Haut abziehen.
  • Die Tomatenhälften von den Kernen befreien und kleinwürfelig schneiden.
  • Das Lammfleisch 8 Minuten bei mittlerer Hitze in Öl anschwitzen.
  • Die Zwiebeln zugeben und 2 Minuten mitbraten.
  • Tomatenmark zugeben und 1 Minuten unter Rühren köcheln lassen.
  • Mit Mehl stauben und weiterrühren.
  • Mit etwas Wasser aufgießen und durchrühren.
  • Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und durchrühren.
  • Auf kleiner Flamme etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Die Tomaten zugeben und nochmals 10 Minuten köcheln lassen.

Tipps

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

alle Blogs auf einen Blick

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.