www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Besenreiser

Besenreiser treten überwiegend Frauen auf –  oft auch schon in jungen Jahren. Grund dafür ist die spezielle Bindegewebestruktur der Frau, die die Entstehung von Besenreisern begünstigt. Mit zunehmendem Alters sind aber auch Männer häufiger betroffen. Treten oberflächliche rote Äderchen an Körperstellen auf, an denen Sie sie als besonders störend empfinden, können Sie diese mit einem speziellen Laser schnell und schonend entfernen lassen. Bei dieser Behandlung ziehen sich die Gefäße zusammen, ohne dass es zu einer Schädigung des Bindegewebes kommt. Bei Besenreisern ist die Kombination Verödung plus Laser meist die erfolgreichste Behandlung. Mit dem Veröden werden tiefer liegende Venen und mit dem Laser die oberflächlichen roten Äderchen behandelt. Sehr wichtig bei dieser Behandlung ist das Beratungsgespräch, in dem genau festgelegt wird, welche Behandlungserfolge möglich sind.

Siehe auch

Neu und aktuell

Englisch Sprachkurse

British & American English for pleasure and business: The Cambridge Institute Wien, Mariahilfer Straße 121b, 1060 Wien. Sofort-Info-Service: Tel. 01/5956111. E-Mail: office@thecambridgeinstitute.at. Internet: www.thecambridgeinstitute.at [Werbung/PR]. Siehe auch den Beitrag .

Jubiläumsjahr 2021

Noch 30 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at