https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Alpmobil

Fast lautlos und individuell über die Pässe der und gleiten, dabei umweltfreundlich und nahezu das atemberaubende Alpenpanorama betrachten: Mieten Sie sich ein Elektroauto der Initiative "Alpmobil" und genießen Sie die Schweizer Bergwelt.

Es gibt Elektro-Zweisitzer (zum Beispiel den Think City) und familienfreundliche Elektroautos für drei (mia) bzw. vier Personen (Twingo). Neben dem Kerngebiet San Gottardo rund um das Gotthard-Massiv rollen die Asphalt-Flüsterer nun auch zwischen Thun im Norden, Visp im Südwesten, Disentis im Osten, der Tessiner Kantonshauptstadt Bellinzona im Süden und im . Über die Vermietung der Elektroautos hinaus bieten alpmobil-Partner zusätzliche Leistungen an. In diesem Jahr sind das beispielsweise die "Packages", das sind 2-, 3- oder 4-Tagespauschalen, in denen die Fahrzeugnutzung, Übernachtungen, das Tanken, ein Picknick und der Pannendienst inbegriffen ist.

[Werbung/PR]

Pauschalen gelten für zwei Personen und kosten, je nach Leistungsumfang, zwischen 200,- und 400,- Schweizer Franken (167,- bis 333,- Euro). Viele Tourenvorschläge erleichtern Ihnen die Routenplanung. Beispielsweise die "Tour des Cols", die den Charme der historischen Alpenpässe wie Gotthard-, Furka-, Grimselpass und weiterer Pässe mit sportlichem und zugleich umweltfreundlichem Fahrvergnügen verbindet. Die "Fünf-Quellen-Tour" verknüpft die Ursprünge von Rhein, Reuss, Rhone, Aare und Ticino miteinander – und ist gleichzeitig ein Besuch bei den Energiequellen des Elektromotors. Das ist in etwa so, als würde man mit Benzinautos in Saudi-Arabien Ölquellen besuchen.

Schweiz Newsletter bestellen

Buchung und alpmobil-Broschüre

Die Buchung der Elektroautos samt Übernachtung beginnt im Internet, genauer gesagt auf www.alpmobil.ch. Dort wählen Sie Start und Ziel, bei Mehrtagestouren auch das Hotel. Eine 32-seitige, handliche Broschüre informiert kompakt über alles Wissenswerte rund um alpmobil, über die Elektroautos selbst, über die Ausleihstationen, die buchbaren Hotels und sie verrät schöne Tourenziele. Sie enthält zudem eine große Übersichtskarte mit allen wichtigen Details für einen Aufenthalt mit Elektroauto. Zusätzliche Regionalkarten erleichtern die Orientierung. Die Broschüre ist im Internet auf der alpmobil-Seite herunterladbar und liegt in der alpmobil-Region bei Tourismus-Dienstleistern aus. Homepage alpmobil: .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at