www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Molière: "Der eingebildete Kranke"

Er war im Paris des 17. Jahrhunderts einer der absoluten Größen des Theaters: Jean-Baptiste Poquelin (1622-1673). Unter seinem Künstlernamen "Molière" hat er durch seine Arbeit als Schauspieler, Theaterdirektor und Dramatiker unvergänglichen Weltruhm erlangt. Etliche seiner Stücke wurden in unzählige Sprachen übersetzt und auf den Bühnen aller Erdteile gespielt; darunter auch die wunderbar wahnwitzige Komödie "Der eingebildete Kranke".

Inhalt: Argan ist ein Hypochonder. Tagtäglich bildet er sich Krankheiten ein und konsultiert jede Menge Ärzte. Diese leeren rasant sein Portemonnaie – zumal sie ihn mit der Zeit als "Melkkuh" entdeckt haben. So sinnt er danach, seine Tochter mit einem Arzt zu verheiraten – das könnte Geld für Behandlungen sparen. Weil diese jedoch in einen anderen verliebt ist, versucht die Familie, Argan von seiner Hypochondrie zu befreien. Mit Fortdauer der Handlung erkennt Argan die Macht der wahren Liebe seiner Tochter und entlarvt die Geldgier seiner Frau. So beschließt er, ganz einfach selbst Arzt zu werden.

Wie das so bei alten Theaterklassikern so ist, nehmen sich die unterschiedlichen Regisseure die Freiheit, Molières Stück variantenreich zu interpretieren und darzustellen. Diese, im Dezember 2015 auf der Bühne des gezeigte Version ist besonders schrill ausgefallen. Hier eine YouTube-Fotostrecke mit Szenenfotos. Die Fotos hat Stefan Smidt gemacht (www.foto-smidt.at):

Es spielten: Argan: Joachim Meyerhoff; Toinette, Argands Dienstmädchen: Caroline Peters; Bélinde, dessen zweite Frau: Dorothee Hartinger; Angélique, Argans Tochter: Marie-Luise Stockinger; Louision, ihre kleine Schwester: Marta Kizyma; Béraldine, Argans Schwester: Markus Meyer; Cléanthe: Laurence Rupp; Dr. Diafoirus: Ignaz Kirchner; Thomas Diafoirus, dessen Sohn: Simon Jensen; Dr. Purgon, Argans Arzt: Johann Adam Oest; Fleurant, Apotheker und Herr de Bonnefois, Notar: Hermann Scheidleder. Regie und Bühne: Herbert Fritsch.

Bestellmöglichkeit für den Theatertext

Wer "Der eingebildete Kranke" von Molière nachlesen möchte, bitte sehr. Ein Klick auf den Okay-Button bringt die aktuelle Liste aller bei Amazon verfügbaren Ausgaben:

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 384 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at