https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Museum Tiroler Bauernhöfe

In der Gemeinde Kramsach, auf einer wellig geformten Landschaftsterrasse östlich des Reintaler Sees, befindet sich Tirols größtes Freilichtmuseum. Auf einem Areal von 8 Hektar wurden aus allen Teilen Tirols Originale altbäuerlicher Architektur hierher verpflanzt.

Derzeit sind in einer etwa zweistündigen Tour 14 Bauernhöfe mit Nebengebäuden aus , und zu besichtigen. In der Endausbaustufe soll das Freilichtmuseum rund 50 Baudenkmäler umfassen. Leben in das Museum bringen Kleintiere wie Enten, Gänse und Hühner.

[Werbung/PR]

Am Kirchtag werden die Gehöfte mit Leben erfüllt – altbäuerliche Tätigkeiten werden in historischen Kleidern vorgeführt: Brot backen, Käse erzeugen, Butter rühren, Speck selchen, Nudeln schupfen, Krapfen backen und vieles mehr. Auch werden gelegentlich Festveranstaltungen der Gemeinde auf dem Gelände abgehalten.

  • Das Museum Tiroler Bauernhöfe ist ab Ostern (Karfreitag) bis Ende Oktober geöffnet, und zwar täglich, in der Zeit von 9.00 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass um 17.00 Uhr).
  • Homepage Museum Tiroler Bauernhöfe: .
  • Zu Kramsach siehe .

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at