www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Circus / Zirkus

Wer heutzutage Zirkus sehen will, findet sich nicht mehr zwangsläufig in einem Zelt zwischen Tieren, Popcorn und Wohnwägen wieder. Neue Zirkusformen bespielen immer öfter Theaterbühnen und vermischen zirzensische Artistik mit anderen Ausdrucksformen wie zum Beispiel Tanz, Theater, Neue Medien oder Bildende Kunst. So nähert sich diese im Wandel begriffene Kunstform zunehmend Szenografie- und Produktionslogiken aus dem zeitgenössischen Theater- und Tanzbereich an. Der sogenannte "Neue Zirkus" ist mittlerweile europaweit und international bestens etabliert: Sowohl im Ausbildungs-, als auch im Produktions- und Veranstaltungsbereich hat sich eine differenzierte Infrastruktur herausgebildet.

In Österreich hinkt die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung der "zirzensischen Künste" ein wenig hinterher. Akrobaten und Artisten sind auf private Initiativen angewiesen. Ausnahme: 2016 stellte die Kunstsektion im Bundeskanzleramt erstmals Fördermittel für Zirkuskunst bereit. Sie sollen die nationale und internationale Sichtbarkeit der heimischen Szene unterstützen.

Die ebenfalls aus Mitteln des Bundeskanzleramts geförderte Informations- und Vernetzungsplattform leistet hierzu einen wichtigen Beitrag. Auf dieser Weise findet man Initiativen, wie beispielsweise Zirkusfestivals, Ausbildungsstätten, Residenz-Programme, Archive etc. Das von den zahlreich vertretenen KünstlerInnen und Gruppen repräsentierte künstlerische Spektrum umfasst Equilibristik, Jonglage, Feuerkunst, Clownerie, Körpertheater und andere Spielformen des von Tanz und Performance beeinflussten "Neuen Zirkus".

Circus Roncalli

Der von Bernhard Paul vor vierzig Jahren gegründete Circus Roncalli hat den "Neuen Zirkus" nach Österreich gebracht. Top-Artisten und ein urtypisches "Zirkusambiente" sind die Markenzeichen des Familienunternehmens.

Circus / Zirkus 2
Foto © Andreas Hollinek

Cirque du Soleil

Der in Kanada beheimatete, 1984 gegründete war eines der ersten Zirkusunternehmen, die dem Zirkus eine ganz neue – sehr poetisch eingefärbte – Note verliehen.

Circus / Zirkus 1
Foto © Andreas Hollinek

Flic Flac

Der deutsche Circus Flic Flac bietet zusätzlich zu "gewöhnlichen" Zirkuskunststücken eine fetzige Musik- und Stunt-Show. Als "sensationell" zu bewerten ist ein Stunt, bei dem bis zu 10 MotorradfahrerInnen in atemberaubender Geschwindigkeit die Innenseite einer Metallgeflechtkugel befahren und dabei auch nicht zurückscheuen, die gegenseitigen Fahrtrichtungen zu kreuzen, obwohl ihnen dafür nur ein Zehnte-Sekunden-Zeitfenster zur Verfügung steht.

Siehe auch

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 316 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

24 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at