https://www.50plus.at
Blogs 50plus Facebook Google plus Gesundheitstipps Gesundheitstipps Suche Menü

MENU

Montana Haustropfen

Die sieben in Montana Haustropfen enthaltenen Heilkräuter sind die Lösungsformel bei Verdauungsproblemen. Optimal aufeinander abgestimmt, entfalten sie ihre Wirkung gegen eine große Bandbreite von Magenverstimmung und Darmbeschwerden, wie z.B. Magenübelkeit, Krämpfen und Schmerzen im Magen-Darm-Trakt, Gallenbeschwerden, gestörter Fettverdauung, , , , , Magenschleimhautentzündungen durch zu wenig Magensäure (anacide bzw. subacide Gastritis).

Pharmonta Montana Haustropfen

Montana Haustropfen greifen durch eine sinnvolle Kombination verschiedener Heilpflanzen auf natürliche Art positiv in einen gestörten Verdauungsablauf ein. Die Wirkung besteht in einer Förderung des Speichelflusses im Mundbereich, in einer Anregung der Magensaftproduktion und der Tätigkeit der Magenmuskel. Sie bewirken als bewährtes Hausmittel eine Anregung der Gallenblasentätigkeit und haben eine leicht abführende Wirkung. Die in MONTANA HAUSTROPFEN enthaltenen ätherischen Öle wirken windtreibend, krampflösend und gärungswidrig bei Zersetzungsprozessen im Magen-Darm-Trakt.

: Die Enzianwurzel ist eine klassische Bitterdroge. Sie hilft vor allem bei der Magensaftbildung sowie bei Erschlaffungs- und Krampfzuständen des Magen-Darm-Traktes, bei Appetitlosigkeit und bei Blähungen. Nicht verwenden sollte man sie bei akut entzündetem, übersäuertem Magen!

: Das im ätherischen Öl der Pfefferminze enthaltene Menthol wirkt krampflösend und beruhigend bei Magen-Darmkrämpfen und Gallenkoliken. Weiters werden Blähungen und übelriechender Stuhl vermieden bzw. gelindert.

: Die Bitterstoffe der Löwenzahnwurzel regen Leber und Nieren an und verbessern dadurch die Ausscheidungsvorgänge. Somit wird eine entschlackende Wirkung erreicht. : Beruhigend und leicht hypnotisch ist die Wirkung von Hopfen auf das vegetative Nervensystem. Dadurch eignet sich Hopfen bestens zur Beseitigung nervöser Magenleiden. : Das in der Frucht enthaltene ätherische Öl beseitigt Völlegefühl und Blähungen und beruhigt den Magen bei krampfartiger Angespanntheit. : Der Auszug aus Bitterorangenschalen wirkt appetitanregend und beruhigend. : Letztendlich enthält auch die Zimtrinde ätherisches Öl, das gegen Appetitlosigkeit, krampfartige Beschwerden im Magen-Darmbereich, Völlegefühl und Blähungen hilft.

Um die gewünschte Wirkung zu erzielen, halten Sie sich bitte an die Angaben der Gebrauchsinformation: Montana Haustropfen werden mit Wasser verdünnt eingenommen. Wenn vom Arzt nicht anders verordnet, werden 1 bis 2 Kaffeelöffel (5 bis 10 ml) MONTANA HAUSTROPFEN mit wenig Wasser nach den Mahlzeiten einnehmen. Bei Appetitlosigkeit: 10 bis 20 Minuten vor den Mahlzeiten einnehmen. Bei Stuhlverstopfung: 2 Kaffeelöffel Montana Haustropfenin einem Glas lauwarmen Wasser auf nüchternen Magen vor dem Frühstück einnehmen. Kinder von 6 bis 10 Jahren nehmen einen halben Kaffeelöffel (2,5 ml) Montana Haustropfen. Kinder von 10 bis 14 Jahren nehmen einen halben bis 1 Kaffeelöffel (2,5 bis 5 ml) Montana Haustropfen.

Montana Haustropfen sind zur kurmäßigen Anwendung auch im Dauergebrauch bestens geeignet. Hinweis: Montana Haustropfen sind ein Arzneimittel.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder . Mehr dazu auf www.pharmonta.at.

[Werbung/PR]

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Sicherheitstüren Thermen Wellness oesterreich-info.at Englisch Sprachkurs Spiele

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2018; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at