https://www.50plus.at Blogs Google plus Facebook Suche

MENU

Fiaker

Wenn man den sprachwissenschaftlichen Nachforschungen Glauben schenken mag, entstand der Begriff "Fiaker" der Tatsache, dass es bei der Kirche Saint Fiacre in Paris den esten Standplatz für Lohnkutschen gab.

Damals hatten die buchbaren Kutschen die Funktion von Taxis. Heute sind die Pferdegespanne fast ausschließlich im Rahmen von Stadtbesichtigungstouren unterwegs. Die Vorteile für eine Fahrt mit dem Fiaker liegen auf der Hand: Sie ist prinzipiell etwas Besonders, sie ist bequem, das Fahrttempo ist langsam genug, um alles eingehend betrachten zu können, aber schnell genug, um möglichst viele Sehenswürdigkeiten zu erreichen, und der Kutscher / die Kutscherin kann einem Sehenswertes zeigen und gegebenenfalls auch erklären.

[Werbung/PR]

Fiaker in Wien

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

[Werbung/PR]

Thermen Wellness Sicherheitstüren

Englisch Sprachkurs oesterreich-info.at

Social Network 50plus

Facebook Google plus YouTube Instagram Twitter Pinterest Flickr Veranstaltungen Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info Amazon

© Texte + Fotos außer anders angegeben Andreas Hollinek 2016; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. . Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch unser Pressetext Service für Unternehmen.

Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at