www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Nützlinge für Wintergärten und Gewächshäuser

Beim Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln bzw. Mitteln gegen Pflanzenkrankheiten in einem Wintergarten oder Gewächshaus muss natürlich auf Gesundheitsaspekte besondere Rücksicht genommen werden. Wie bei vielem muss das Motto lauten: Vorbeugen ist besser als Behandeln. Eine fachkundige Auswahl, Platzierung und Betreuung der Pflanzen ist die beste Garantie, dass Schädlinge ferngehalten werden und Krankheiten gar nicht erst entstehen. Was aber tun, wenn alle Mühe versagt? Die Antwort: gesundheitlich unbedenkliche Mittel einsetzen oder den Schädlingen Nützlingen entgegenstellen. Gut verrichten ihre Arbeit folgende Nützlinge:

  • Florfliegen: Ernährt sich von mehreren Schädlingsarten; problemlos einsetzbar.
  • Gallmücken: Wirken gut gegen Blattläuse.
  • Marienkäfer: fressen junge Wollläuse und Schmierläuse.
  • Nematoden: Parasitäre Nematoden helfen Ihnen bei der Bekämpfung des Dickmaulrüsslers.
  • Schlupfwespen: Je nach Subspezies stechen sie die Larven der Weissen Fliege an und saugen sie aus bzw. können gegen Blattläuse eingesetzt werden.
  • Raubmilben: Je nach Subspezies wirken sie gegen Spinnmilben, Weichhautmilben und gegen den Kalifornischen Blütenthrips.
  • Raubwanzen: Kann gegen Thripse eingesetzt werden.

Nützlinge Erhält man in gut sortierten Gärtnereien (meist nur durch Vorbestellung) bzw. in Fachgeschäften für Glashausbedarf. Aber Achtung: Auch Nützlinge wollen optimale Bedingungen (z.B. höhere Temperaturen, feuchtere Luft). Andernfalls sterben sie oder verlassen ihren "Einsatzort". Auch ist deren Lebenszeit sehr begrenzt (im Durchschnitt zwei Wochen). Das heisst: Unbedingt die Haltungsbedingungen beachten und Erkundigungen einholen, ob die anvisierten Maßnahmen und Einsatzmethoden als erfolgversprechend einzustufen sind.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 425 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at