www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Paphos / Pafos Zypern

Die Gegend um die im Südwesten von gelegene Hafenstadt Paphos (auch Pafos geschrieben) war seit dem Neolithikum von Menschen besiedelt. Kulturgeschichtliche Bedeutung erlange die Stadt dann durch die Mythologie der .

Ovid bezeichnete Paphos sogar als "das Zentrum der Welt". So wie Zypern selbst durch vulkanische Kräfte und tektonische Hebungen aus dem Meer emporstieg, wurde hier, ganz nahe von Pafos, auch Aphrodite, die Göttin der Liebe, der und der aus Meeresschaum geboren. Der Meeresschaum war dabei eine Mischung aus Meerwasser und dem Blut sowie der Samenflüssigkeit des Gottes Uranos, dem erstgeborenen Sohn der aus dem Chaos entstandenen Göttin Gaia, die als personifizierte Erde gedacht wurde ("Mutter Erde").

Paphos / Pafos Paphos / Pafos

Kulturhistorische Bedeutung erlangte der Ort, als im Herbst des Jahres 1961 auf Grundmauern stieß, deren älteste aus dem 12. Jahrhundert vor Christus stammten. Die eigentlich Sensation aber war dann der Fund von Tausenden Mosaiksteinchen, die Archäologen in mühevoller Kleinarbeit so weit zusammensetzten, dass die ursprünglichen mythologischen Überlieferungen aus der wieder Illustrationen ergaben. Diese Mosaike – allen voran jene aus der Villa des Dionysos) zählen zu den bedeutendsten und schönsten des gesamten Mittelmeerraums. Paphos wurde aus diesem Grund 1980 von der UNESCO zum erklärt.

Reise Blog

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

  • Aphrodite-Tempel (mykenisch; 12. Jahrhundert vor Christus) und Geburtsstätte (die Badestätte der Aphrodite befindet sich 47 Kilometer nördlich von Paphos; der legendäre Felsen, an dem Aphrodite an Land ging [Petra tou Romiou] liegt rund 24 Kilometer südöstlich von Paphos und ist über die A6 gut zu erreichen)
  • Basilika aus der Zeit des frühen Christentums
  • Bootsausflüge
  • Bodenmosaike aus der Antike
  • Burg
  • Kastell
  • Katakombe des Heiligen Solomoni
  • Klöster der Umgebung (Ayios, Chrysoroyatissa, Neophytos und andere)
  • Königsgräber aus der Epoche der Ptolemäer
  • Limanaki Beach
  • Museen (archäologisches, byzantinisches und ethnogerafisches Museum
  • Säule, an der der Apostel Paulus von der dort ansässigen Christengemeinde wegen seines als zu aggressiv empfundenen missionarischen Eifers ausgepeitscht worden sein soll
  • Villen aus der Römerzeit

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at