www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Internet Domäne / Domain vererben bzw. erben

Verstirbt der rechtmäßige Inhaber einer Internet Domäne / Domain, wären die Erben prinzipiell berechtigt, diese zu erben. Damit dies geschehen kann, benötigt die für die Domain-Endung zuständige Registrierungs- bzw. Verwaltungsstelle (für *.at Domänen ist dies www.nic.at) einen Einantwortungsbeschluss und eine Kopie der Sterburkunde.

Internet Domain erben vererben
Foto © Andreas Hollinek

Die Sterburkunde bekommt man vom Amt, den Einantwortungsbeschluss (also jenes Dokument, das man nach dem Ende eines Verlassenschaftsverfahrens als Bestätigung bekommt und in dem aufgelistet wird, wer nun was zu welchem Anteil erbt) vom Notar / von der Notarin, die mit den Erbschaftsangelegenheiten betraut wurde.

Anleitungsvideo .at-Domain anmelden

Siehe auch

Neu und aktuell

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 1996-2021; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.