Abbildung 09. . Im religiösen Geschehen spielt die Mutter Gottes eine Hauptrolle. In trauernder Schönheit und göttlicher Pracht wird sie dargestellt. Viele trauen ihr zu, als Fürsprecherin Lebenswendungen und Wunder vollbringen zu können. Dementsprechend tief wird sie verehrt. , Ostern 2014. Foto: © . Zum nächsten Bild einfach auf das Foto klicken.

Siehe auch

Neu & aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 28 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

Facebook YouTube Deutschland Oesterreich Schweiz E-Privacy Info www.50plus.at

© Fotos und Legenden (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2021; www.50plus.at. Enthält ggf. Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.