www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Milonga

Die Milonga ist ein aus den Tangosalons von Argentinien nicht wegzudenkender Tanz, der schneller und fröhlicher als der Tango getanzt wird und deswegen immer eine willkommende Abwechslung mit sich bringt. Auch bei uns wird er immer beliebter.

Wie auch der Tango oder der Vals Criollo, ist die Milonga aus einer Fusion verschiedener Tänze mit unterschiedlichem kulturellen Hintergrund entstanden; und zwar in Südamerika, im 19. Jahrhundert. Er ist eine Begegnung zwischen dem Candombe (einem rituellen Tanz der afrikanischen Sklaven) und der Polka, die Einwanderer aus Mittel- und Osteuropa mitgebracht hatten. Namensgebend sind jene Orte in Buenos Aires, an denen sich die aus Afrika stammenden Argentinier trafen, um gemeinsam zu tanzen.

Die Milonga wird (wie die Polka und der Walzer) nach einem durchgängigen 4/4-Takt getanzt. Das macht MitteleuropäerInnen den Einstieg leicht. Schwieriger sind dann schon die variantenreichen Figuren. Diese jedoch sind es, die die Beliebtheit des Tanzes begründen und ein wunderbares Lebensgefühl vermitteln. Dieses zieht Nacht für Nacht unzählige TänzerInnen in aller Welt in ihren Bann – ähnlich wie beim Tango und beim Tango Argentino.

In Europa wird die Milonga für gewöhnlich in Tangolokalen oder auf Tango Argentino spezialisierte Tanzschulen getanzt. In typischen Milonga-Lokalen sind die Tische um die Tanzfläche aufgestellt. Die Aufforderung zum Tanz geht meistens vom Mann aus – aber auch hier hält die Gleichberechtigung langsam ihren Einzug. Traditionellerweise geleitet der Mann nach einem Tanz die Dame zu ihrem Platz zurück – wobei dies nicht geschehen sollte, bevor die Musik verklungen ist. Andernfalls würde dies als Unhöflichkeit gewertet werden.

Kindle E-Book Reader bestellen

Englisch Sprachkurs

Neu und aktuell

Jubiläumsjahr 2021

Noch 424 Tage bis '25 Jahre 50plus.at'

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2020; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at