www.50plus.at

Blogs 50plus Facebook YouTube Twitter Suche E-Privacy Info Menü

MENU

Schneeketten

Wer im Winter mit dem Auto unterwegs ist, muss damit Rechnen, dass die Fahrbahnverhältnisse das Anlegen von Schneeketten erforderlich machen. Von den lokalen Behörden kann darüber hinaus eine Pflicht zur Montage angeordnet werden (Schilder vor den entsprechenden Straßenabschnitten). In solchen Situationen ist man froh wenn man überhaupt Schneeketten im Wagen hat, dass diese sauber sind, Funktionstüchtigkeit gegeben ist und die Ketten leicht anlegbar sind.

Daher ist es ratsam, dass Sie Schneeketten kaufen, die leicht zu montieren sind (z.B. "Rud Centrax spike" oder "Pewag Trak"; nicht ganz billig, aber doch leichter zu montieren als herkömmliche Schneeketten); ein Probeanlegen durchführen und nach jedem Einsatz gründlich reinigen, gegen Korrosion schützen, auf Unversehrtheit prüfen und trocken wieder im Wagen verstauen. Nach Saisonende in einem trockenen Raum luftig lagern.

Bahnreise Blog Bahnreise Blog Bücher Blog und Buchbesprechungen www.oesterreich-info.at

Fahrtechnik mit Schneeketten

Gehen Sie nach dem Anlegen der Ketten keine faulen Kompromisse ein. Schlecht sitzende Ketten sind sofort neu zu montieren bzw. nachzuspannen. Lockere Ketten können einen erheblichen Schaden an Ihrem Fahrzeug anrichten und Sie während der Fahrt in lebensgefährliche Situationen bringen.

Ketten sind natürlich immer an den Antriebsrädern zu montieren. Das hat für frontgetriebene Wägen vor allem auf Bergabfahrten folgenden Effekt: Kommt man auf eine Kurve zu und muss bremsen, verlieren die Hinterräder Haftung, das Fahrzeug bricht übersteuernd aus. Bei heckgetriebenen Autos ist es umgekehrt: Die Haftung der Vorderräder wird geringer, der Wagen untersteuert und schiebt über die Kurve hinaus.

Die Bremswege auf trockener Fahrbahn können erheblich länger sein. Passen Sie die Fahrgeschwindigkeit den Umständen an.

Allrad-Fahrer haben es sicherlich besser: Oft werden überhaupt keine Ketten benötigt. Falls doch, sollten diese so montiert werden, wie es der Hersteller empfiehlt; oder aber – für optimale Sicherheit – Ketten auf allen vier Rädern.

aktuelle Medienliste bei Amazon

Siehe auch

Sicherheitstüren Thermen Wellness Englisch Sprachkurs

Neu & aktuell

Social Network 50plus

Facebook YouTube Twitter Deutschland Oesterreich Schweiz Amazon E-Privacy Info

© Texte und Fotos (außer anders angegeben) sowie Datenschutz: Andreas Hollinek 2019; www.50plus.at. Inhalte ohne Gewähr. Enthält ggf. PR, Werbung + Cookies, die Werbepartner wie Google (www.google.com) zur Nutzeranalyse verwenden (E-Privacy Info). Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum.

22 Jahre 50plus.at Content Seeding in 50plus.at neu und aktualisiert bei 50plus.at